Hygiene- und Abstandskonzept

niedersächsische Verordnungen

 

>> Bitte nachfolgenden Link klicken für Download oder öffnen zum Lesen.

 

Hygiene- & Abstandskonzept Oldenburger Kunstschule e.V. vom 05.05.2020

 

Niedersächsische Verordnung zur Bekämpfung der Corona-Pandemie vom 8. Mai 2020
 

Auszug:

§ 2 Bildungsangebote:


1. Die Wahrnehmung von Bildungsangeboten, ausgenommen Bildungsangebote mit
Übernachtung, und die Durchführung von Prüfungen an Volkshochschulen und sonstigen
öffentlichen und privaten Bildungseinrichtungen im außerschulischen Bereich sowie an
Musikschulen, ausgenommen Bläser und Chor, ist zulässig, wenn sichergestellt ist, dass
jede Person beim Betreten und Verlassen der Einrichtung sowie beim Aufenthalt in der
Einrichtung einen Abstand von mindestens 1,5 Metern zu jeder anderen Person, die nicht
zum eigenen Hausstand gehört, einhält.

2. Die Betreiberin oder der Betreiber einer Einrichtung
nach Satz 1 ist darüber hinaus verpflichtet, Hygienemaßnahmen zu treffen, die geeignet
sind, die Gefahr einer Infektion mit dem Corona-Virus SARS-CoV-2 zu vermindern, die
Namen, Vornamen und Kontaktdaten der teilnehmenden Personen mit deren Einverständnis
zu dokumentieren sowie Möglichkeiten der Desinfektion zu gewährleisten.

3. Eine Person darf an einem Bildungsangebot oder einer Prüfung nur teilnehmen, wenn sie mit der
Dokumentation nach Satz 2 einverstanden ist.

4. Die Dokumentation nach Satz 2 ist drei Wochen lang nach Abschluss des Bildungsangebotes oder
der Prüfung aufzubewahren sowie der zuständigen Behörde auf Verlangen vorzulegen.