Lea Reitemeyer

„Ich liebes mit unterschiedlichen Materialien und Ausdrucksmitteln zu experimentieren, die Leinwanduntergründe lebendig werden zu lassen und mit Wörtern/Sprüchen zum Nachdenken anzuregen.“

 

Geboren am 1999 in Wolfsburg

Bildungsweg und Künstlerischer Werdegang

  • 2013-2016 Oldenburger Kunstschule, Andrey Gradetchliev
  • 2015-2018 Oldenburgischen Staatstheater, Ausbildung zur Bühnenmalerin
  • 2017 Wexford Festival Opera (Irland), Vierwöchiges Auslandspraktikum als Bühnenmalerin/-Plastikerin
  • 2018-heute Oldenburgisches Staatstheater, Bühnenmalerin
  • 2021 Gründung des eigenen Labels AMØBA

 

Kontakt: Instagram @lea.reitemeyer und @amobacreate

Werk