Johanna Tapper

„Kunst ist für mich eine Art, Erinnerungen zu schaffen und meine Sicht auf die Welt in Bildern festzuhalten. Motive dürfen nicht rein ästhetisch sein, sondern müssen etwas an sich haben, das den Blick des Betrachters festhält und zum Forschen und Nachdenken anregt.“

 

Geboren am 17.08.2002 in Oldenburg

Bildungsweg

  • 2016 Abitur, Liebfrauenschule Oldenburg
  • 2022 Studium, Politics and Economics an der Zeppelin Universität Friedrichshafen

Künstlerischer Werdegang

  • 2017/2019 Zeichnen im Atelier - Potrait und Figur, Kunstschule Oldenburg, bei Andrey Gradetchliev

Werk