Aktion: Leuchtobjekte (DiKiTa)

"Lass' leuchten!"

 

 

DiKiTA - Leuchtobjekte im Kindergarten

 

Anfang Oktober hieß es für die Kinder aus der „DiKiTa“ in OL-Osternburg "Ran an die Pinsel und Werkzeuge!" und ihrer Kreativität freien Lauf lassen.

 

Das gewohnte gemeinschaftliche Laternenfest muss aufgrund der momentanen Erkrankungssituation leider diesmal ausfallen. 2020 findet stattdessen spontan und unter Federführung der Oldenburger Kunstschule sowie der KiTa-Leitung eine freshe Glow-Party der besonderen Art statt!

Die KünstlerInnen sind die Kinder selbst und sie gestalten Licht- & Leuchtobjekte zu den Themen: Magische Medusen, Tierisches Tabularasa, Erleuchtete Zufluchtsorte in der Stadt, Lodernde Flugkörper im Weltraum sowie Strahlende Himmelskörper.

 

Der Kindergarten mit zusätzlichem, heilpädagogischem Schwerpunkt erarbeitete in Zusammenarbeit mit der Kunstschule ein Konzept, um den JuniorInnen eine vielfältige und illuminierende Grundlage für kreativ-gestalterische Arbeit zu bieten.

Das Material besteht größtenteils aus recycelten Haushaltmaterialen sowie Verbrauchsmaterialien und Restkörpern der KiTa und der Kunstschule. So wurde beispielsweise aus einer leeren Plastikflasche ein leuchtender, bunter Fisch, aus einer ausrangierten Salatschüssel eine funkelnde Qualle und einem alten Pappkarton ein Nachttier oder Leuchthaus.

Mitte bis Ende November werden die beleuchteten und leuchtenden Werke in 3 bis 4 Präsentationsphasen im Glow-Party-Format ausgestellt und ergeben zusammen ein leuchtendes Spektakel für Eltern, Kinder und Belegschaft.

 

"Lass' leuchten!"

 

 

 

 

 

https://www.dw-ol.de/pages/einrichtungen/microsites/dikita-gorchfock_de/index.html 

 

DiKiTa Diakonie Kindertagesstätte

 

Gorch-Fock-Straße 5
26135 Oldenburg
Deutschland